Tourismus & Kultur

Burgund – Nièvre

Das Burgund ist eine Quelle territorialen, handwerklichen und künstlerischen Reichtums.

Das Dorf Chevroches liegt am Zusammenfluss der Yonne und der Nièvre, nah am Naturpark Morvan.

Töpfer, Maler, Schmiede… von den Städten des Mittelalters bis zu denen mit moderner Kunst, von Radtouren bis zu Weinrouten, von den Freuden des Kletterns bis zu denen des Wassersports, das Burgund hat mehr als genug, um Sie zu begeistern…

 

Entdecken & Besuchen

Die Puisaye

Das Haus & das Museum von Colette, das Schloss von Saint Fargeau, von Guédelon

Die Nièvre

Der Nivernais-Kanal,
Wandern, Bibracte, Alesia …

Die Morvan

See von Setton, Château-Chinon, die Steingutfabrik Morvan

Unsere Artikel

Die Weinberge des Nivernais

Die Weinberge des Nivernais

Die Weinstraße, eine der touristischen Attraktionen des Burgund. Historisch und qualitativ unschlagbar, steht das Burgund in nichts hinter der Region um Bordeaux zurück.

Fokus auf Clamecy

Fokus auf Clamecy

Eine hervorragende Gelegenheit für Entdeckungen… Wer vom Burgund spricht, denkt sofort an die großen Städte wie Dijon oder Beaune.