Die Domaine des Carriers

Häuser und Gästezimmer im Burgund

Präsentation

Hoch über dem zauberhaften Dorf Chevroches vor den Toren der kleinen Stadt Clamecy in der Nièvre, blickt man von der Domaine des Carriers auf die Dächer des Burgund und den Canal du Nivernais. Am Horizont zeichnen sich die Hügel des Morvan ab.

Die Domaine des Carriers ist ein ehemaliger Kalksteinbruch, dessen historische Gebäude zu charmanten Häusern und Gästezimmer umgebaut wurden.

Das großzügige Anwesen umfasst ein großes Gebäude (La Maison du Maitre – das Haus des Meisters der Steinbrucharbeiter) mit vier luxuriösen Gästezimmern und Gemeinschaftsräumen (ein kleiner Aufenthaltsraum, eine Küche, die zu einem Frühstücksraum hin offen ist), davon unabhängig ein alleinstehendes Haus mit zwei Schlafzimmern (La Maison du Contremaitre – das Haus des Vorarbeiters) sowie ein weiteres kleines Haus mit einem Raum (La Maison des Compagnons – das Haus der Gefährten).

Mehrere Gärten und Terrassen sind um einen wunderschönen Pool mit Panoramablick angelegt, der von den Gästen des Anwesens genutzt werden kann. Ein Bouleplatz sowie das Material (Kugeln und Cochonnet) stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Ich habe diese Häuser und Gästezimmer geschaffen, um meinen Gästen großmöglichste Erholung zu ermöglichen. Ich freue mich darauf, Sie in dieser Oase der Harmonie, der Ruhe und der Schönheit zu empfangen.

Hubert BELOT
Eigentümer der Domaine des Carriers

 

Präsentation

Hoch über dem zauberhaften Dorf Chevroches vor den Toren der kleinen Stadt Clamecy in der Nièvre, blickt man von der Domaine des Carriers auf die Dächer des Burgund und den Canal du Nivernais. Am Horizont zeichnen sich die Hügel des Morvan ab.

Die Domaine des Carriers ist ein ehemaliger Kalksteinbruch, dessen historische Gebäude zu charmanten Häusern und Gästezimmer umgebaut wurden.

Das großzügige Anwesen umfasst ein großes Gebäude (La Maison du Maitre – das Haus des Meisters der Steinbrucharbeiter) mit vier luxuriösen Gästezimmern und Gemeinschaftsräumen (ein kleiner Aufenthaltsraum, eine Küche, die zu einem Frühstücksraum hin offen ist), davon unabhängig ein alleinstehendes Haus mit zwei Schlafzimmern (La Maison du Contremaitre – das Haus des Vorarbeiters) sowie ein weiteres kleines Haus mit einem Raum (La Maison des Compagnons – das Haus der Gefährten).

Mehrere Gärten und Terrassen sind um einen wunderschönen Pool mit Panoramablick angelegt, der von den Gästen des Anwesens genutzt werden kann.

Ich habe diese Häuser und Gästezimmer geschaffen, um meinen Gästen großmöglichste Erholung zu ermöglichen. Ich freue mich darauf, Sie in dieser Oase der Harmonie, der Ruhe und der Schönheit zu empfangen.

Hubert BELOT
Eigentümer der Domaine des Carriers

Die Unterkünfte

“Maison du Maitre Carrier”
Haus des Meisters der Steinbrucharbeiter

– 4 Gästezimmer auf 250 Qm 

Das Haus des Meisters mit 4 grossen, luxuriös eingerichteten Gästezimmern wurde mit Eleganz und Raffinesse von Grund auf renoviert. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Toilette. Die Gemeinschaftsräume (der kleine Aufenthaltsraum, die zum Frühstücksraum hin offene Küche, der Garten, der Zugang zum Steinbruch) wurden so gestaltet, dass sowohl geselliges Miteinander wie individueller Rückzug möglich sind.

“Maison du Contremaître”
Haus des Vorarbeiters

– Unterkunft von 100 m2 mit 2 Schlafzimmern –

Perfekt für einen Aufenthalt mit Familie oder mit Freunden. Das Haus ist Teil des Anwesens, aber davon völlig unabhängig. Eines der beiden Schlafzimmer kann auch von außen erreicht werden. Die private geräumige Terrasse ist nicht einsehbar und erlaubt es, die Sommerabende in aller Ruhe zu genießen.

“Maison des Compagnons”
Haus der Gefährten

– 1 Raum auf 15 Qm –

Dieses kleine, alleinstehende Haus am Rande des Anwesens ist voller Poesie. Es hat eine schöne Aussicht auf die Hügel des Morvan, die Dächer von Chevroches und den Canal du Nivernais. Es ist DER Ort für Einzelreisende und für Verliebte, umgeben von einem Garten voller Blumen und Bäume. Dem Charm dieses malerischen, schön renovierten Häuschens werden Sie nicht widerstehen können.

Die Unterkünfte

Chambres d'hôtes La Maison du Maître Carrier - Le Domaine des Carriers

“Maison du Maitre Carrier”
Haus des Meisters der Steinbrucharbeiter

– 4 Gästezimmer auf 250 Qm

Das Haus des Meisters mit 4 grossen, luxuriös eingerichteten Gästezimmern wurde mit Eleganz und Raffinesse von Grund auf renoviert. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Toilette. Die Gemeinschaftsräume (der kleine Aufenthaltsraum, die zum Frühstücksraum hin offene Küche, der Garten, der Zugang zum Steinbruch) wurden so gestaltet, dass sowohl geselliges Miteinander wie individueller Rückzug möglich sind.

Gîte La Maison du Contremaître - Domaine des Carriers

“Maison du Contremaître”
Haus des Vorarbeiters

– 2 Schlafzimmer und Wohnzimmer auf 100 Qm –

Perfekt für einen Aufenthalt mit Familie oder mit Freunden. Das Haus ist Teil des Anwesens, aber davon völlig unabhängig. Eines der beiden Schlafzimmer kann auch von außen erreicht werden. Die private geräumige Terrasse ist nicht einsehbar und erlaubt es, die Sommerabende in aller Ruhe zu genießen.
 

Gîte La Maison des Compagnons - Domaine des Carriers

“Maison des Compagnons”
Haus der Gefährten

– 1 Raum auf 15 Qm –

Dieses kleine, alleinstehende Haus am Rande des Anwesens ist voller Poesie. Es hat eine schöne Aussicht auf die Hügel des Morvan, die Dächer von Chevroches und den Canal du Nivernais. Es ist DER Ort für Einzelreisende und für Verliebte, umgeben von einem Garten voller Blumen und Bäume. Dem Charm dieses malerischen, schön renovierten Häuschens werden Sie nicht widerstehen können.

Unser Pool mit Panoramablick

Wir freuen uns über die Eröffnung unseres Pools mit Panoramablick auf den Canal du Nivernais, die Dächer von Chevroches und die Ausläufer des Morvan.

Das kleine Extra?

Unser Poolhaus, ein offenes und geselliges Häuschen am Rande des Wasserbeckens, in dem alles für Sie durchdacht wurde. Ob Sie im Schatten entspannen, einen Aperitif zubereiten oder grillen, Sie haben die Qual der Wahl, um diesen echten Lebensraum im Freien zu genießen.

Wenn Sie das POOLHOUSE-Paket buchen, haben Sie Zugang zu unserem Poolhaus:
Machen Sie ein Feuer im wunderschönen offenen Kamin, benutzen Sie den Grill / die Plancha, um sich etwas zu essen zuzubereiten, sowie den Kühlschrank, die Küchenutensilien und das Geschirr. Alles wird Ihnen zur Verfügung gestellt, damit Sie sich an einem außergewöhnlichen Moment am Pool erfreuen können. Das Poolhaus und seine Sommerküche sind nur nach vorheriger Reservierung zugänglich!
Buchen Sie Ihr Pauschalangebot, um davon zu profitieren.
Preis auf Anfrage.

Entspannen Sie sich in idyllischer Umgebung und erholsamer Ruhe, umgeben von schöner Vegetation.
Der Pool ist reserviert für die Gäste der Domaine des Carriers.
Er ist beheizt und 12 Meter lang sowie 5 Meter breit.
Der Pool ist vom 1. Mai 2024 bis 30. September 2024 geöffnet.
Möglichkeit der Öffnung bei günstigen Wetterbedingungen.
Geöffnet von 8 Uhr bis 20 Uhr.

Unsere Vinésime-Produkte

Wir führen in unseren Ferienwohnungen und Gästezimmern Produkte der Marke Vinésime.

VINÉSIME kreiert seine eigenen Wirkstoffe aus prestigeträchtigen Weinbergen, die im Herzen des Burgunds ausgewählt wurden.
Herzen der Climats de Bourgogne, die zum Weltkulturerbe der Menschheit gehören. Die Produkte werden aus den wertvollsten Trauben gewonnen, deren vom Immunsystem der Rebe entwickelte Moleküle das Kerngeschäft der Produkte bilden: den Schutz der Haut vor den Zeichen der Zeit.

Shampoo, Duschgel, Vanity Kit und Handseife sind in den Badezimmern jeder Unterkunft installiert. Ein echter Qualitätsbeweis für unsere private Einrichtung!

Geschenkgutschein

Schenken Sie Ihren Lieben einen Aufenthalt für zwei Personen,

Dazu gehören eine angenehme Überraschung auf dem Zimmer, eine Übernachtung für zwei Personen mit Frühstück in unserem Gästehaus La Maison du Maître Carrier und zwei Gourmet-Mahlzeiten in einem der Restaurants in Clamecy (inklusive 2 Menüs ODER 2 Menüs + 2 Gläser Champagner zum Aperitif + 1 Flasche Wein).

Geben Sie ihnen die Gelegenheit, eine unvergessliche Erfahrung zu machen,
und erfreuen Sie sie mit einem Aufenthalt ganz nach ihrem Geschmack.

Buchen Sie meinen Geschenkgutschein unter
03 86 28 49 52
oder per E-Mail
 
domainedescarriers@gmail.com

Für die Zimmer Canal, Mucha und Colombier:
Geschenkgutschein im Wert von 250 €, inklusive 2 Menüs, 1 Jahr ab Kaufdatum gültig.
Geschenkgutschein im Wert von 300 €, inklusive 2 Menüs + 2 Gläser Champagner zum Aperitif + 1 Flasche Wein, gültig für 1 Jahr ab dem Kaufdatum.

Für das Zimmer Granit:
Geschenkgutschein im Wert von 230 €, inklusive 2 Menüs, 1 Jahr ab Kaufdatum gültig.
Geschenkgutschein im Wert von 280 €, inklusive 2 Menüs + 2 Gläser Champagner zum Aperitif + 1 Flasche Wein, gültig für 1 Jahr ab dem Kaufdatum.

 

Frühstück

Das Frühstück ist im Zimmerpreis enthalten.

Das Frühstück können Sie zwischen 8:30 und 10:00 Uhr im Frühstücksraum im Erdgeschoss des Hauses des Meisters der Steinbrucharbeiter einnehmen. Sie können Käse, Wurst, Eier, Obst, Gebäck, Müsli oder auch Joghurt probieren. Wir stellen auch Marmeladen, Fruchtsäfte, Milch, Brot und alle Arten von Tee, Kaffee, Kakao usw. zur Verfügung. Der Kühlschrank ist nur morgens während des Frühstücks zugänglich.

Domaine des Carriers - Salle de réception
Domaine des Carriers - Table d'hôtes cave
Domaine des Carriers - Petit-déjeuner
Domaine des Carriers - photos vieux téléphone

Geschichte

Das Anwesen, ein ehemaliger Kalksteinbruch .

„Ich habe mich in diesen weitläufigen Ort verliebt, und ich wollte die Arbeit dieser Männer ehren, die ihr Leben damit verbracht haben, die Bausteine heraus zu schlagen und abzutransportieren, die den Charme der Häuser im Burgund ausmachen“,  

sagt Hubert, der Eigentümer der Domaine des Carriers.

Die Namen, die den Häusern gegeben wurden, verdeutlichen die Absicht, das Wappen der Steinbrucharbeiter wieder zum Glänzen zu bringen: das Taubenhaus (nebenstehend), das Haus des Vorarbeiters, das Haus des Meisters der Steinbrucharbeiter und das Haus der Gefährten.

„Sehr gern erzähle ich Ihnen die Geschichte dieses Anwesens, führe sie durch den Steinbruch und seine Geschichte und zeige Ihnen meine Dankbarkeit für diese Männer, die “Mut” zu ihrer Sache gemacht haben“.

 

Chambres d'hôtes La Maison du Maître Carrier - Le Domaine des Carriers

Chevroches

Chevroches liegt im Haut Nivernais im Norden des Departements Nièvre, in der Nähe von Clamecy, und verdankt seine Originalität seiner Geografie. Das malerische Dorf breitet sich entlang des Canal du Nivernais am linken Ufer der Yonne aus. Der Norden des Dorfes besteht aus einem felsigen Vorgebirge, auf dem die Häuser der Steinbrucharbeiter errichtet wurden, darunter die heutige Domaine des Carriers. Die Anhöhen von Chevroches, die „Roches“ genannt werden, überragen dann das tiefer gelegene Tal der Yonne.

Sie ist eine der kleinsten Gemeinden des Departements Nièvre. Sie hat 141 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von 320 Hektar. Dennoch! Chevroches hat viele Jahre lang im Rhythmus des Steinbruchbetriebs gelebt. Mit einer Fläche von 10 Hektar haben die Steinbrüche die Geschichte des Dorfes stark geprägt. Der „Stein von Chevroches“ mit seinen feinen und engen Körnern war begehrt, und ein Text aus dem Jahr 1626 belegt bereits die Aktivität der Steinbrüche. Der qualitativ hochwertige und frostbeständige Kalkstein wurde in der Region für den Bau von Häusern, Grundmauern, Häfen und Kirchen verwendet. Seine Ausbeutung wurde im 19. Jahrhundert mit der Inbetriebnahme des Kanals intensiviert. Die Ausbeutung der Steinbrüche führte zu einem Anstieg der Zahl der Steinbrucharbeiter und Steinmetze. Das Dorf vergrößerte sich und die Bevölkerung wuchs. Im Jahr 1866 zählte Chevroches 291 Einwohner. Die Steinbruchaktivitäten gingen Anfang des 20. Jahrhunderts stark zurück und wurden nach dem Zweiten Weltkrieg vollständig eingestellt.

Heute zeugen die neu renovierten Häuser der Steinbrucharbeiter sowie die heutige, durch den Abbau entstandene Landschaft von dieser industriellen Epoche, die das Dorf Chevroches stark geprägt hat.

Artikel zum Entdecken
der Region Nivernais

7 ungewöhnliche Wanderungen

7 ungewöhnliche Wanderungen

Das Burgund hat mit seinen GR-Wanderwegen einiges zu bieten! Von Wäldern über Flüsse, Seen, Hecken und Felder bis hin zu atemberaubenden Landschaften zeichnen sich die Departements Yonne und Nièvre aus.